Sicherheit

Die Alpinsport Basis auf der Pieps Service Center-Schulung 2015

von Artur am 03. November, 2015

Als offizieller Pieps Kompetenz-Partner war es uns ein großes Vergnügen, an der diesjährigen Pieps Service Center-Schulung am 28.10. auf dem Stubaier Gletscher teilnehmen zu dürfen, um uns in Theorie und Praxis über die Neuheiten und Neuigkeiten rund ums Thema Lawinenverschüttetensuche und ´Premium Alpine Performance` zu informieren. Dass sich dabei auch noch die Gelegenheit bot, erstmals den 2015/16er-Schnee zu… weiterlesen

DMM ruft mehrere Karabinertypen zurück

von Artur am 18. September, 2015

Wie DMM mitteilt, kommt es bei einer ganzen Reihe von Karabinertypen der walisischen Hardware-Schmiede zu einem Rückruf. Bei einem Qualitätscheck hat DMM festgestellt, dass der Federmechanismus bei einigen Karabinermodellen nicht optimal funktioniert, was dazu führen kann, dass der Schnapper der Karabiner sich nicht mehr vollständig schließt. DMM bittet alle Nutzer potenziell betroffener Karabiner, diese zu überprüfen. Sollte einer der Karabiner den unten… weiterlesen

Vorsorglicher Rückruf der Steigeisen CAMP Tour Nanotech Semi-Automatic und Tour Nanotech Automatic

von Artur am 27. August, 2015

Wie die Firma CAMP mitteilt sind alle Tour Nanotech Steigeisen mit den Bindungssystemen ´Automatic` und ´Semi-Automatic` von einem vorsorglichen Rückruf betroffen. CAMP bittet alle Nutzer eines Tour Nanotech-Steigeisen mit den entsprechenden Bindungssystemen den Gebrauch einzustellen und das Steigeisen zu einem Fachhändler zu bringen. Im Rahmen von Qualitätschecks wurde bemerkt, dass sich der Kipphebel des Tour… weiterlesen

Rückruf bestimmter Chargen des Skylotec-Klettersteigsets Skysafe II

von Artur am 17. Juli, 2015

  Wie die Firma Skylotec mitteilt, fielen beim Klettersteigset „Skysafe II  im Zuge verstärkter Qualitätskontrollen bei mehreren Produkten bestimmter Chargen Unregelmäßigkeiten am Karabinerverschluss (Gate) auf. Aus diesem Grund ruft Skylotec alle Sets der betroffenen Chargen mit den Seriennummern von 44047 bis 45633 zur Überarbeitung zurück. Alle Sets die keine Seriennummer zwischen 44047 und 45633 aufweisen, sind nicht betroffen und… weiterlesen

Freiwilliger Rückruf aller JetForce-Lawinenairbag-Rucksäcke

von Artur am 10. Juli, 2015

  Die Firma Black Diamond führt eine freiwillige Rückrufaktion für alle JetForce- Lawinenairbags (dazu gehören auch die JetForce-Rucksäcke der Firma Pieps und der Firma POC )  durch, um ein erforderliches Firmware-Update zu installieren. In einer begrenzten Zahl von Fällen haben Systemfehler zu unfreiwilliger Abschaltung und/oder fehlerhaftem Auslösen im JetForce-System geführt. Diese Fehlfunktion kann über ein Firmware Update… weiterlesen

Vorsorglicher Rückruf des LVS Gerätes Ortovox S1

von Artur am 30. März, 2015

  Wie die Firma Ortovox mitteilt kommt es beim LVS-Gerät S1+ zu einem vorsorglichen Rückruf. Nutzer des S1+ werden gebeten, den Gebrauch einzustellen und das LVS Gerät zu Ortovox zu schicken. Einzelne Rückmeldungen nach Such-Trainings und deren intensive Nachkontrollen haben ergeben, daß es in sehr seltenen Fällen zu einer Störung der Sendefunktion beim LVS-Gerät ORTOVOX… weiterlesen

Fabrikneue Seile richtig und krangelfrei abrollen

von Artur am 23. Juli, 2014

Neue Seile werden vom Hersteller maschinell auf eine Rolle gespult und kommen in diesem Zustand in den Verkauf. Deshalb ist bei fabrikneuen Seilen unbedingt darauf zu achten, dass diese vor der ersten Nutzung auch so abgeschossen werden, wie sie von der Rolle kommen !  Keinesfalls sollte man das neue, aufgerollte Seil einfach hinschmeißen und versuchen,… weiterlesen

Aufruf zur Kontrolle der Mammut /Snowpulse Lawinenairbags

von Artur am 04. März, 2014

Wie der Hersteller Mammut Sports Group mitteilt, haben Nachkontrollen ergeben, dass vereinzelte Mammut / Snowpulse Lawinenairbags aus der Produktion  Winter 2011/2012 und Winter 2012/2013 einen Montagefehler aufweisen. Beim Problem handelt sich um eine nicht  vollständig eingeschraubte Verbindung zwischen Auslösemechanik und Venturi. Im Folgenden die Pressemitteilung der Mammut Sports Group im Wortlaut: „Nachkontrollen haben ergeben, dass… weiterlesen

Vorsorglicher Rückruf des Spaltensicherungsgerätes Mammut RescYou

von Artur am 20. Januar, 2014

Wie die Mammut Sports Group mitteilt, wurde im Rahmen einer internen Qualitätskontrolle festgestellt, dass einige Produkte der Chargen 12/12 & 03/13 des Spaltenbergungsgeräts „RescYou“ die Funktionsanforderungen nicht erfüllen. Um jegliches Risiko für den Benutzer auszuschließen, hat sich Mammut entschieden, die betroffenen Produktionschargen 12/12 & 03/13 des Produktes „RescYou“ vom Markt zurückzurufen. Mammut ruft alle Kunden,… weiterlesen

Vorsorglicher Rückruf von Simond Rocky Karabinern/Expressen aus den Produktionsjahren 2012/2013

von Artur am 25. November, 2013

Wie der französische Hersteller Simond mitteilt, ist bei den von Simond hergestellten Rocky-Karabinern und den Expressen, die Karabiner aus der Rocky-Reihe verwenden ein Problem aufgetaucht. Im Rahmen der Qualitätssicherung hat das Kontrollteam von Simond bei zwei Karabinerhaken eine Funktionsstörung im Bereich der Nietverbindung des Schnappers festgestellt, wobei der Niet herausrutschen kann. Dieses Problem bestrifft ausschließlich… weiterlesen